Enthärtungsanlagen schützen die Maschinen, verringern die Ausfallzeit und sparen somit bares Geld.

Filter schließen
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
718,08 € Vorkassepreis
Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE PROTECT SE-H Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE PROTECT SE-H
Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE...
748,00 € *
1.198,08 € Vorkassepreis
Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE PROTECT SD-H Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE PROTECT SD-H
Hobart Wasser-Enthärtungsanlage HYDROLINE...
1.248,00 € *

Hartes Wasser kann eine Spülmaschine angreifen und beim Erhitzen zu Kalkablagerungen an den Heizstäben führen. Dadurch kann die Programmzeit stark verlängert werden und die Leistung der Spülmaschine wird beeinträchtigt. Werden die härtebildenden Mineralien nicht aus dem Wasser entfernt, baut sich um die Heizstäbe eine feste Kalkschicht auf. Die Gefahr dabei: Die Heizstäbe können durchbrennen und die Maschine steht dann still. Hartes Wasser kann eine Spülmaschine angreifen und beim Erhitzen zu Kalkablagerungen an den Heizstäben führen. Dadurch kann die Programmzeit stark verlängert werden und die Leistung der Spülmaschine wird beeinträchtigt. Werden die härtebildenden Mineralien nicht aus dem Wasser entfernt, baut sich um die Heizstäbe eine feste Kalkschicht auf. Die Gefahr dabei: Die Heizstäbe können durchbrennen und die Maschine steht dann still. 

Kundennutzen

  • Schützt alle nachgeschalteten Maschinen gegen Verkalken - verlängert Wartungsintervalle und Lebensdauer
  • Kostengünstige, externe Enthärtungsanlage
  • Kompakte Maße, abnehmbare Rollenfüße
  • Integrierte Verschneideeinrichtung am Steuerkopf zur individuellen Anpassung an örtliche Härtegrade
  • Robuste Ausführung des Steuerkopfes
  • Zeitgesteuerte automatische Regeneration
Hartes Wasser kann eine Spülmaschine angreifen und beim Erhitzen zu Kalkablagerungen an den Heizstäben führen. Dadurch kann die Programmzeit stark verlängert werden und die Leistung der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Enthärtungsanlagen schützen die Maschinen, verringern die Ausfallzeit und sparen somit bares Geld.

Hartes Wasser kann eine Spülmaschine angreifen und beim Erhitzen zu Kalkablagerungen an den Heizstäben führen. Dadurch kann die Programmzeit stark verlängert werden und die Leistung der Spülmaschine wird beeinträchtigt. Werden die härtebildenden Mineralien nicht aus dem Wasser entfernt, baut sich um die Heizstäbe eine feste Kalkschicht auf. Die Gefahr dabei: Die Heizstäbe können durchbrennen und die Maschine steht dann still. Hartes Wasser kann eine Spülmaschine angreifen und beim Erhitzen zu Kalkablagerungen an den Heizstäben führen. Dadurch kann die Programmzeit stark verlängert werden und die Leistung der Spülmaschine wird beeinträchtigt. Werden die härtebildenden Mineralien nicht aus dem Wasser entfernt, baut sich um die Heizstäbe eine feste Kalkschicht auf. Die Gefahr dabei: Die Heizstäbe können durchbrennen und die Maschine steht dann still. 

Kundennutzen

  • Schützt alle nachgeschalteten Maschinen gegen Verkalken - verlängert Wartungsintervalle und Lebensdauer
  • Kostengünstige, externe Enthärtungsanlage
  • Kompakte Maße, abnehmbare Rollenfüße
  • Integrierte Verschneideeinrichtung am Steuerkopf zur individuellen Anpassung an örtliche Härtegrade
  • Robuste Ausführung des Steuerkopfes
  • Zeitgesteuerte automatische Regeneration
Zuletzt angesehen
Top